Terrasse gestalten: Eine Wohlfühloase für Ihr Zuhause

Vor allem im Sommer ist eine schöne Terrasse für viele Menschen besonders wichtig zur Erholung nach der Arbeit oder als Aufenthaltsort im Freien. Ob für ein entspanntes Frühstück mit der Familie, ein gemütliches Kaffeetrinken am Nachmittag oder einen ausgelassenen Grillabend mit Freunden – eine gemütliche Terrasse bietet viele Möglichkeiten, um sich den ganzen Tag draußen aufzuhalten und den Garten zu genießen. Damit Ihre Terrasse eine richtige Wohlfühloase wird, haben wir zu Ihrer Inspiration verschiedene Gestaltungsideen zusammengetragen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Materialien, Möbeln und Dekotipps Sie Ihrer Terrasse das richtige Flair verleihen!



Wählen Sie das Material für Ihre Terrasse

Bei einer Terrasse handelt es sich um einen Freisitz am Haus, der meistens zu einem längeren Aufenthalt einlädt. So sollte bei der Terrassengestaltung zunächst die Planung des Bodens im Vordergrund stehen. Überlegen Sie sich zuerst, welches Material Sie für Ihre Terrasse auswählen möchten. Als Bodenbelag stehen Ihnen dabei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

Je nachdem, für welchen Terrassenboden Sie sich entscheiden, verleihen Sie Ihrer Terrasse auch eine gewisse Optik: Während Fliesen sehr kühl und Naturstein besonders edel wirken, erhält eine Holzterrasse einen natürlichen Look. Über die jeweiligen Vorzüge der einzelnen Materialien und Baustoffe beraten wir Sie bei Baustoff Brandes natürlich gern.

Sorgen Sie für Schatten

Ohne einen passenden Sonnenschutz kann es im Sommer auf einer Terrasse ziemlich heiß werden. Überlegen Sie sich daher im Vorfeld, welche Art von Schattenspender zum Stil Ihrer Terrasse am besten passt. Neben einem handelsüblichen Sonnenschirm gibt es noch viele weitere Ideen, um auf einer Terrasse auch noch in der Mittagssonne für angenehmen Schatten zu sorgen. Eine ausfahrbare Markise lässt sich beispielsweise gut an der Hauswand anbringen, aber auch freistehende Systeme eignen sich für eine schicke Terrassenüberdachung. Maßgeschneiderte Sonnensegel verleihen Ihrer Wohlfühloase hingegen eine lockere Atmosphäre und lassen sich als Sonnendach besonders flexibel einsetzen. Doch auch ein Sichtschutz kann gleichzeitig ein Sonnenschutz sein. Ob Sie dabei auf einen natürlichen Sichtschutz aus hohen Pflanzen setzen oder lieber zu einem Sichtschutzzaun bzw. einer Mauer aus Stein tendieren - Baustoff Brandes berät Sie gerne zum Thema Garten und Terrasse!

Zum Schluss entscheidet die Deko

Wie Sie Ihren Terrassengarten schließlich gestalten, liegt ganz bei Ihnen. Ob mit einer stimmungsvollen Beleuchtung oder durch eine abwechslungsreiche Bepflanzung – der Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit dem passenden Terrassenlicht wie Strahler, Lampen oder Lichterketten sorgen Sie für ein stimmiges Ambiente und setzen einzelne Bereiche gekonnt in Szene! Möbel aus Edelstahl, Rattan, Holz oder anderen Materialien laden Sie und Ihre Familie sowie Freunde zum Verweilen ein. Mit einer schlichten Deko in Schwarz, Weiß oder gedeckten Farben schaffen Sie Eleganz. Mit verspielten Mustern bei Polstern und Textilien sowie weiteren Elementen wie Kerzen, Laternen, Feuerschalen und Fackeln verzaubern Sie Ihre Terrasse in einen richtigen Wohlfühlort!