Bild: Fliesen
Moderne Bodenfliesen
Bild: Fliesen
Moderne Bodenfliesen
Bild: Fliesen
Moderne Bodenfliesen

Bodenfliesen zur modernen Raumgestaltung

Moderne Bodenfliesen  gehören seit Langem zu den gängigsten Bodenbelägen und können das gesamte Erscheinungsbild des Wohnraumes verändern. Ob rustikal in Holzoptik, im Retro-Stil oder Vintage - moderne Bodenfliesen sind aus Küchen und allen weiteren Räumen, auch in den Außenbereichen, nicht mehr wegzudenken.

Moderne Bodenfliesen sorgen für eine schicke und zeitgemäße Optik, sowohl im Innen- als auch Außenbereich. In Bezug auf die Fliesenart gibt es unter anderem Unterscheidungen im Material und Design.


Raumgestaltung mit Fliesen - schick und modern

Bodenfliesen gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Designs. Dazu gehören unter anderem Fliesen

  • in Naturstein-, Beton- und Holzoptik,
  • aus mattem oder glänzendem Material und
  • in verschiedensten modernen Farben.

Weiterhin stellen Fliesen an einer Wand im Wohnzimmer einen außergewöhnlichen Blickfang dar. Moderne Räume erhalten eine besondere Note - sei es durch eine Wand aus Fliesen im luxuriösen Stil oder dezent minimalistisch.

Moderne Bodenfliesen für das Wohnzimmer

Moderne Bodenfliesen sind somit ein zentrales Element für das Wohnzimmer. Moderne Wohnzimmer sind zumeist geprägt durch gradlinige Möbel, wenig verspielte Akzente, Einheitlichkeit in der Farbe und spartanischer Einrichtung. Die beliebtesten Fliesenfarben für ein modernes Wohnzimmer sind alle Farbstufen von hellgrau bis dunkelgrau. Oft werden großflächige Fliesen verwendet von 20x120cm bis 60x120cm. 

 

 

 





Behaglicher Landhausstil

Grundsätzlich steht der Landhausstil für Gemütlichkeit, Wohlbehagen sowie Entspannung. Er ist geprägt von natürlichen Farben und Materialien. Die Hauptfarben sind Grün, Braun und Beige, hinzu kommen verschiedene Pastelltöne. Viele Holzelemente, die mit Wärme und Natürlichkeit assoziiert werden, sind prägende Bestandteile. Daneben werden auch gerne Baumwolle, Leder, Leinen, Rattan und Stein eingesetzt. Wer Wandfliesen in Holz- oder Natursteinoptik einbringt, erhält ein überaus harmonisches Gesamtbild.

Industrial Style

Weniger ist mehr, heißt die Devise beim Industrial Style. Wenn Sie in der kühlen Eleganz von Fabrikhallen und Werkstätten eine einzigartige Faszination sehen, ist dieser Einrichtungsstil perfekt. Wandfliesen im Wohnzimmer in Beton- oder Backsteinoptik sind geradezu prädestiniert für die Raumgestaltung. Sie gehen mit Gusseisen, Stahlblech und Drahtgitter eine stimmige Kombination ein. Beton ist für seine kühle Ausstrahlung bekannt – und gerade diese prägt den Industriestil mit. Er ist schlicht und geradlinig. Deshalb können Sie ihn auch bestens mit anderen Einrichtungsstilen verbinden.

 




Retro Stil für das Wohnzimmer

Der Retro Stil erfreut sich größter Beliebtheit. Er wird von den Farben Grün, Gelb, Orange, Pink, Lila, Rot und Braun in all ihren verschiedenen Nuancen geprägt. Diese ziehen sich über die Bodenfliesen, Möbel und Accessoires. Sehr modern wirkt das Wohnzimmer, wenn Fliesen im Großformat nahezu nahtlos auf dem Boden verlegt werden. Wird die Fugenbreite auf ein Minimum von drei Millimeter reduziert, entsteht ein optisch durchgehend wirkender Bodenbelag. Fliesen mit einem Format von beispielsweise 120 x 120 Zentimeter können - ebenso wie kleinere - mit einer Fußbodenheizung verbunden werden. Empfehlenswert ist für einen starken Farbkontrast zwischen den Wand- und den Bodenfliesen zu sorgen.

Farbenfrohe Mosaikfliesen für das Wohnzimmer

Während für Badezimmer häufig weiße Fliesen zur Anwendung kommen, setzt man im Wohnbereich meist auf Farben. Mosaikfliesen sind bereits aus der Antike bekannt. Sie verschönerten zum Beispiel viele Adelshäuser und orientalische Bäder. Ein Vorteil ist die Möglichkeit der individuellen Gestaltung. So sind Ihrer eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt und Sie können einzigartige Oberflächenstrukturen schaffen. Die Fliesen stellen einen fantastischen Blickfang dar, denn sie lockern die quadratischen und rechteckigen Formen gekonnt auf. Die große Farbauswahl ermöglicht Ihnen die Integration in viele verschiedene Einrichtungsstile.

 




Auswahl der Fliesen – Belastbarkeit beachten

Keramikfliesen und Co. verfügen über verschiedene Härtegrade. Je höher dieser liegt, desto weniger anfällig sind die Bodenfliesen für Abnutzungen und Verkratzungen. Die Fliesen werden wie folgt eingeteilt:

  • Bodenfliesen Klasse 1 werden für eine leichte Beanspruchung hergestellt. Man verlegt sie auf einem Boden, der einer geringeren Belastung ausgesetzt ist oder an der Wand.
  • Bodenfliesen Klasse 2 sind für mittlere Belastung gedacht. Ebenso wie die Fliesen der Klasse 1 kommen sie vor allem bei Böden zum Einsatz, die in der Regel barfuß oder mit Hausschuhen betreten werden.
  • Bodenfliesen Klasse 3 und 4 werden für intensiv genutzte Räumlichkeiten empfohlen. Darunter fallen beispielsweise die Küche und Arbeitsräume, deren Fliesen einer stärken Beanspruchung standhalten müssen.
  • Bodenfliesen Klasse 5 sind für alle höheren Belastungen konzipiert. Die Fliesen eignen sich unter anderem für die Garage, denn der Boden muss hohe Gewichte aushalten.

Tipps zur Wohnraumgestaltung mit Wandfliesen

Ausnahmslos alle Wände im Wohnbereich mit Fliesen – gleich in welcher Optik – zu versehen, ist in der Regel nicht empfehlenswert. Die Dominanz ist viel zu groß und lässt anderen Elementen keine Chance, zur Geltung zu kommen. Leicht wirken Ihre Zimmerwände erdrückend. Bestenfalls gestaltet Sie nur eine einzige Fliesenwand in einem Zimmer, die dadurch zu einem herausragenden Eyecatcher wird. Auch zwei gegenüberliegende, kleinere Wände mit Fliesen zu verkleiden, ist möglich. Besonders schön ist die Kombination mit kontrastreichen Farben. So passt beispielsweise zu Wandfliesen in eher dunkler Holzoptik ein zartes Beige oder Pastellgelb. Wenn Sie außergewöhnliche Akzente setzen möchten, bringen Sie Fliesen nur stellenweise an. Diese Variante eignet sich perfekt zur Umrahmung eines Kamins oder bestimmten Möbelstücken, die betont werden sollen.

 


Bodenfliesen in Holzoptik

Insbesondere bei der Einrichtung im Landhausstil gehört Holz in jeder Form unabdinglich dazu. Hochwertige Bodenfliesen, die optisch dem beliebten Naturmaterial nachempfunden sind, lassen sich kaum von einem echten Holzboden unterscheiden. Sie gehen mit einer natürlichen, warmen, gemütlichen und behaglichen Ausstrahlung einher. Wer auf ein attraktives Landhausambiente in seinem Haus Wert legt und trotzdem nicht auf Pflegeleichtigkeit verzichten möchte, wird mit Bodenfliesen aus Keramik in Holzoptik glücklich. Sie können in alle Räumlichkeiten integriert werden - auch in das Badezimmer. Dazu passen am besten Beige, Creme, Grün und Weiß, für die der Landhausstil bekannt ist. Diese können sowohl beim Dekor, als auch den Möbeln und als Wandfarbe eingesetzt werden. Das Gesamtbild ist ebenso modern wie harmonisch.

 

Sie wollen Fliesen nach Hause geliefert haben? Hier finden Sie mehr zun unserem Lieferservice:

Haben Sie Fragen zum Thema? Rufen Sie uns gern unter  05171-7009-420  an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@baustoff-brandes.de.