Klinkersteine

Klinkersteine kaufen bei Baustoff Brandes

Bei uns finden Sie Klinkersteine, Verblender und Riemchen in allen Farben und Formen von den bekanntesten Marken. An unseren 8 Standorten von Hannover bis Potsdam beraten wir Sie gerne zu Ihrem Bauprojekt.

Unser Sortiment an Klinkersteinen, Verblendern und Riemchen

Wir haben neben Klinkersteinen auch Hintermauersteine für jedes Bauprojekt. Wir haben alles für die Fassade, den Garten, den Pflasterweg oder auch den Kanalbau. 

Oft werden Begrifflichkeiten wie Verblender, Klinkerfassade und Riemchen synonym verwendet, es gibt aber wesentliche Unterschiede. Bei Verblendern handelt es sich um einen Sammelbegriff der sowohl Riemchen als auch echte Mauersteine für die Außenfassade umfasst. Riemchen oder auch Flachverblender werden vor allem bei einschaligen Mauern verwendet. Es handelt sich hierbei um längliche Platten die bis zu 2,5 cm dick sind. Sie werden entweder direkt auf das Mauerwerk geklebt, entweder unverputzt oder verputzt.  Im Gegensatz dazu gibt es auch zweischaliges Mauerwerk wo das Hintermauerwerk (nicht sichtbar) und die Sichtmauer/Fassade jeweils aus kompletten Steinen besteht, also zwei Mauern. Hier erklärt sich auch der Begriff Klinkerfassade womit ein echtes Sichtmauerwerk aus Klinker vor einem Hintermauerwerk gemeint ist.

Riemchen/Flachverblender

  • aus Tonbaustoffen: Klinker und Ziegel
  • andere Baustoffe: Kalksandstein, Zement, Keramik, Naturstein
  • Sparverblender
  • Farben: unterschiedliche Rottöne, schwarz, gelb
  • Marken: Feldhaus, Hagemeister, Terca uvm.

Verblender

  • Klinkerfassade
  • aus Naturstein
Hintermauersteine
  • Kalksandsteine
  • Porenbeton/Ytong Steine
  • Porotonziegel
  • Blähtonsteine

Pflasterklinker

  • Farben: rot, blau, schwarz, anthrazit, 
  • mit und ohne Frase
  • Marken: Wienerberger, Galanda, Bockhorn, Vandersanden

Pflasterklinker

Hier finden Sie eine Vorauswahl unserer Pflasterklinker von Wienerberger

  1. Pflasterz. KIRP 150/11 220x108x52mm
    Pflasterz. KIRP 150/11 220x108x52mm
    Lieferung
    Lagerartikel
    Abholung
    1,04 €
    Dies ist Ihr Kundenpreis. Individuelle Preise für Ihre Baustelle werden während des Bestellvorgangs berechnet.
  2. Pflasterkl. PPK 172/11 220x108x52mm
    Pflasterkl. PPK 172/11 220x108x52mm
    Lieferung
    Lagerartikel
    Abholung
    0,75 €
    Dies ist Ihr Kundenpreis. Individuelle Preise für Ihre Baustelle werden während des Bestellvorgangs berechnet.

Wofür kann man Klinker verwenden?

Klinker kommt hauptsächlich in 4 Bereichen zum Einsatz:

  • als Fassadenklinkerl für die Außenwand als auch im Innenbereich zumeist als dekorative Klinkerriemchen
  • für private und öffentliche Wege und Plätze als Pflasterklinker
  • in der Gartengestaltung beispielsweise für Zaunpfeiler, Brüstungen, Gartenmauern
  • für den Kanalbau
Feldhaus Riemchen
Riemchen Serie Keravette
Pflasterklinker rot mit Frase
Pflasterklinker schwarz
  1. Klinker Jona (Heide) RF voll
    Klinker Jona (Heide) RF voll
    Lieferung
    nicht verfügbar
    Abholung
    1,55 €
    Dies ist Ihr Kundenpreis. Individuelle Preise für Ihre Baustelle werden während des Bestellvorgangs berechnet.
  2. Klinker Jona (Heide) NF B-Loch
    Klinker Jona (Heide) NF B-Loch
    Lieferung
    nicht verfügbar
    Abholung
    1,13 €
    Dies ist Ihr Kundenpreis. Individuelle Preise für Ihre Baustelle werden während des Bestellvorgangs berechnet.
  3. Klinker Jona (Heide) NF voll
    Klinker Jona (Heide) NF voll
    Lieferung
    nicht verfügbar
    Abholung
    1,52 €
    Dies ist Ihr Kundenpreis. Individuelle Preise für Ihre Baustelle werden während des Bestellvorgangs berechnet.

Fliesenformat 1

Fliesenformat 1

Format 2

Format 2

Fliesenformate und Verlegemuster

für jede Zimmergröße

 

Um für jede Zimmergröße die richtigen Fliesen einzusetzen, haben wir ein großes Angebot an Fliesenformaten und Mustern. Die Vielfalt ist groß: Sie reichen von kleinen Mosaikfliesen in 1,5 x 1,5 cm über Riemchen in Mauerverband-Optik und schlanke Riegelformate bis hin zu Fliesen im Großformat in 160 x 320 cm. Der Trend zu großformatigen Fliesen ist ungebrochen. Sie erfreuen sich bei Bauherren und Hausbesitzern nach wie vor einer großen Beliebtheit.

 
 

"Für jede Zimmergröße etwas dabei "

Fassadengestaltung mit Naturstein-Verblendern

Naturstein-Verblender sind auch unter den Namen Wandpaneele und Spaltriemchen bekannt. Es gibt sie in zahlreichen Sorten, darunter

  • Travertin-,

  • Schiefer-,

  • Sand-,

  • Quarzit-,

  • Marmor- und

  • Granitstein.

Fassadenverkleidung mit Holz


Das Material Holz ist für seine natürliche, warme und behagliche Ausstrahlung bekannt.  Es lässt sich unter anderem in Form von Schindeln oder Latten für die Fassade nutzen. Gerne werden außerdem nur Teilbereiche mit Holzelementen versehen, was zu einem modernen Look führt. Weiterhin kann die Verlegungsart den äußeren Eindruck eines Hauses verändern. Während horizontal verlegtes Holz ein Gebäude größer erscheinen lässt, sorgt die vertikale Variante für mehr Schlankheit. Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich eine Lasur, die das Naturmaterial vor Witterungseinflüssen schützt.

Fassadenverkleidung mit Schiefer

Einen schönen Blickfang bietet Ihnen eine schicke Schieferfassade. Sie ist ökologisch gesehen ebenso wertvoll wie die beiden vorgenannten Materialien. In ihr vereinen sich Tradition und Moderne mit Ästhetik. Weiterhin steht die Schieferfassade für Nachhaltigkeit, Schönheit, Zeitlosigkeit und guten Geschmack. Ein weiterer Vorteil ist die Farbauswahl, die von Grau über Rot bis zu Grün reicht. Wenn Sie eine individuelle Kreation schaffen möchten, können Sie diese miteinander vermischen. Dadurch ist Ihnen auch die Gestaltung von individuellen Mustern möglich, die garantiert alle Blicke auf sich ziehen.

Aufwändige Wartungsarbeiten oder Anstriche fallen bei einer Schieferfassade nicht an. Auch das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist auf längere Sicht überzeugend.

Wie werden Klinkersteine hergestellt?

Es gibt 3 Herstellungsverfahren:

  • Strangpressverfahren
  • Handformverfahren
  • Wasserstrichverfahren

 

Allen Gemein ist, dass Klinkersteine immer aus Ziegel hergestellt werden denn Ton der gebrannt wird, ist immer ein Ziegel. 

Im Strangpressverfahren wird die Masse mithilfe eines Mundstücks in einen Strang gepresst und dann in Form geschnitten. Jetzt sind die Rohlinge noch weich und kommen nach einer Lagerung zur Trocknung in den Ofen. Im Gegensatz zu Ziegeln, werden Klinker länger gebrannt und mit einer höheren Tempartur bei über 1200°C. Dadurch schmilzt die Oberfläche und verschließt sich. Dadurch wird der Klinkerstein wasserfester, bekommt eine höhere Druckfestigkeit und ist frostbeständiger.

 

Handformverfahren:

Das Handformverhahren ist eines der ältesten Methoden der Klinkerherstellung. Hierbei wird das Gemisch in eine Handform gefüllt und bekommen eine einzigartige Struktur, sowohl an den Rändern als auch an der Oberfläche. Damit der Rohling aus der Form entnommen werden kann, kommt beim Handformverfahren Sand als Trennmittel zum Einsatz.  Heutzutage ist dieses Verfahren automotisiert und wird nicht mehr von Hand durchgeführt, behalten aber Ihre individuelles Aussehen.

 

Wasserstrichverfahren

Beim Wasserstrichverfahren ist der Prozess ähnlich wie beim Handformverfahren, außer dass die Trennung nicht mit Sand sondern mit Wasser vollzogen wird. Auch bei diesem Verfahren bekommt der Klinker eine individuelle Struktur, jedoch in der Regel etwas glatter als beim Handformverfahren.

Welche Größen gibt es bei Klinker, Riemchen und Verblendern?

 

Die Größen und Formate von Klinkern sind in der DIN 1053 Mauerwerk geregelt. Als Ausgangsbasis der Formate wird das Normalformat (240 mm Länge x 115 mm  Breite  x 71 mm Höhe) verwendet. Für Bauherren ist das Format der Steine und der Fugen ein wichtiger Faktor um den Stil des Hauses zu unterstreichen.

Was ist die Schichthöhe?

Die Schichthöhe bezeichnet die Höhe der Steinreihe plus die Fuge. Die Schichthöhe hängt somit vom gewählten Steinformat ab.

Beispiel: Normalformat: 71 mm + 12,3 mm Fugen = 83,3 mm Schichthöhe.

Diese Angaben sing genormt, das bedeutet für jedes Steinformat ist die optimale Fugenbreite bereits festgelegt.

Bezeichnung

 

Länge/Breite/Höhe in mm    Schichthöhe in mm
Normalformat 240 x 115 x 71 mm 83,3 mm    
Dünnformat 240 x 115 x 52 mm 62,5 mm
Waalformat 210 x 100 x 50 mm 62,5 mm
Waal-Dickformat 210 x 100 x 65 mm 76,9 mm
Langdünnformat 290 x 115 x 52 mm 62,5 mm
Zweimal Dünnformat   240 x 115 x 113 mm 125 mm

Sie haben Fragen, wir haben Antworten

Häufig gestellte Fragen

Muss man Klinker versiegeln/imprägnieren?


Klinker kaufen an unseren 8 Standorten

Klinker Großhandel - an unseren 8 Standorten können Sie sich vor Ort einen Eindruck machen von unseren angeboten Klinkersteinen, Verblendern usw. Unser Fachpersonal im Bereich Rohbau hilft Ihnen bei jeglichen Fragen weiter zu Themen wie Kosten, optimales Material für Ihr Bauvorhaben, Größe und Maßen und vielem mehr.

 

Baustoff Brandes Aschersleben
Daimlerstraße 4
06449 Aschersleben

Telefon: 03473 9265 0


Mail: aschersleben@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Blankenburg
Regensteinsweg 23
38889 Blankenburg

Telefon: 03944 9019 0


Mail: blankenburg@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Braunschweig
Petzvalstraße 39
38104 Braunschweig

Telefon: 0531 214898 0


Mail: braunschweig@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Burgdorf
Leineweberstraße 1
31303 Burgdorf

Telefon: 05136 8843 0


Mail: burgdorf@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Hannover
Davenstedter Straße 97
30453 Hannover

Telefon: 0511 / 874578-0

 

Mail: hannover@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Magdeburg
Ohrestraße 46-49
39124 Magdeburg

Telefon: 0391 28961 0


Mail: magdeburg@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Peine
Dieselstraße 1
31228 Peine

Telefon: 05171 7009 0


info@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Teltow
Robert-Koch-Straße 4
14513 Teltow

Telefon: 03328 3987 0


Mail: teltow@baustoff-brandes.de

 

Nutzen Sie unseren Lieferservice

Sie haben keine Zeit bei uns vorbeizukommen oder Sie besitzen nicht das richtige Fahrzeug für den Transport? Wir liefern Ihnen gerne alle Baustoffe an.

Wie werden Klinkersteine hergestellt?

Es gibt 3 Herstellungsverfahren:

  • Strangpressverfahren
  • Handformverfahren
  • Wasserstrichverfahren

Allen Gemein ist, dass Klinkersteine immer aus Ziegel hergestellt werden denn Ton der gebrannt wird, ist immer ein Ziegel. 

Im Strangpressverfahren wird die Masse mithilfe eines Mundstücks in einen Strang gepresst und dann in Form geschnitten. Jetzt sind die Rohlinge noch weich und kommen nach einer Lagerung zur Trocknung in den Ofen. Im Gegensatz zu Ziegeln, werden Klinker länger gebrannt und mit einer höheren Tempartur bei über 1200°C. Dadurch schmilzt die Oberfläche und verschließt sich. Dadurch wird der Klinkerstein wasserfester, bekommt eine höhere Druckfestigkeit und ist frostbeständiger.

 

 

 

Handformverfahren:

Das Handformverhahren ist eines der ältesten Methoden der Klinkerherstellung. Hierbei wird das Gemisch in eine Handform gefüllt und bekommen eine einzigartige Struktur, sowohl an den Rändern als auch an der Oberfläche. Damit der Rohling aus der Form entnommen werden kann, kommt beim Handformverfahren Sand als Trennmittel zum Einsatz.  Heutzutage ist dieses Verfahren automotisiert und wird nicht mehr von Hand durchgeführt, behalten aber Ihre individuelles Aussehen.

 

Wasserstrichverfahren

Beim Wasserstrichverfahren ist der Prozess ähnlich wie beim Handformverfahren, außer dass die Trennung nicht mit Sand sondern mit Wasser vollzogen wird. Auch bei diesem Verfahren bekommt der Klinker eine individuelle Struktur, jedoch in der Regel etwas glatter als beim Handformverfahren.

Viele Vorteile

Es ist ein Mix aus vielen Vorteilen, warum sich Fußboden- und Wandheizungen auch im Renovierungsbereich immer mehr durchsetzen. Die neuen Flächenheizungen arbeiten gezielter, Vorlauftemperaturen sinken, die Räume erwärmen sich schneller und gleichmäßiger, und die Böden kühlen durch den keramischen Bodenbelag weniger schnell ab.

 

 

Außerdem wirken Wohnräume und Bäder ohne Heizkörper einfach schöner, ganz abgesehen von der Wohnfläche, die Sie gewinnen, wenn Sie die Heizkörper einsparen. Hochwertige Bodenfliesen lassen sich zu diesem Zweck ideal mit Fußbodenheizungen kombinieren und garantieren sowohl warme Füße als auch ein gemütliches Flair.

Klinker, Riemchen, Verblender

Ein Vorgeschmack zu unserem Klinker, Riemchen und Verblender Sortiment

Man muss bei der Fassade auf eine Menge achten und es gibt die unterschiedlichsten Materialien. Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer Sortiments für Fassadenbaustoffe.

Klinker, Riemchen, Verblender

Ein Vorgeschmack zu unserem Klinker, Riemchen und Verblender Sortiment

Man muss bei der Fassade auf eine Menge achten und es gibt die unterschiedlichsten Materialien. Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer Sortiments für Fassadenbaustoffe.

An diesen Standorten finden Sie unser Sortiment im Bereich Fassade

Fassadenverkleidung jeglicher Art - von klassisch bis modern

 

Baustoff Brandes Aschersleben
Daimlerstraße 4
06449 Aschersleben

Telefon: 03473 9265 0


Mail: aschersleben@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Blankenburg
Regensteinsweg 23
38889 Blankenburg

Telefon: 03944 9019 0


Mail: blankenburg@baustoff-brandes.de

 

 

 

 

Baustoff Brandes Braunschweig
Petzvalstraße 39
38104 Braunschweig

Telefon: 0531 214898 0


Mail: braunschweig@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Burgdorf
Leineweberstraße 1
31303 Burgdorf

Telefon: 05136 8843 0


Mail: burgdorf@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Hannover
Davenstedter Straße 97
30453 Hannover

Telefon: 0511 / 874578-0

Mail: hannover@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Magdeburg
Ohrestraße 46-49
39124 Magdeburg

Telefon: 0391 28961 0


Mail: magdeburg@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Peine
Dieselstraße 1
31228 Peine

Telefon: 05171 7009 0

Mail: info@baustoff-brandes.de

 

 

Baustoff Brandes Teltow
Robert-Koch-Straße 4
14513 Teltow

Telefon: 03328 3987 0


Mail: teltow@baustoff-brandes.de

 

Sie haben Fragen, wir haben Antworten

Häufig gestellte Fragen

Tipp: Gestaltungsrichtlinien der Gemeinde beachten!

Anlieferung von Materialien für die Fassade

Was ist der Sinn einer Fassadenverkleidung?

Abschlussleisten für Fliesen

Abschlussleisten werden bei Fliesen als optische und funktionale Abschlüsse verwendet. Sie dienen dazu, den Übergang zwischen Fliesen und anderen Bauteilen wie Wand, Boden oder Decke sauber und glatt zu gestalten.

Funktionell verhindern Abschlussleisten das Eindringen von Wasser oder Schmutz in die Fugen oder hinter die Fliesen. Dies ist besonders wichtig in Feuchträumen wie Bädern oder Küchen, wo hohe Luftfeuchtigkeit und Wasserbelastung vorherrschen können.

Optisch können Abschlussleisten den Gesamteindruck einer Fliesenfläche positiv beeinflussen. Sie können eine klare Abgrenzung zwischen verschiedenen Materialien oder Farben schaffen, oder auch als dekoratives Element eingesetzt werden, um das Design der Fliesen zu unterstreichen. Es gibt verschiedene Arten von Abschlussleisten, wie zum Beispiel L-Profil-Leisten, U-Profil-Leisten, Rundprofile oder Eckprofile. Die Wahl der richtigen Abschlussleiste hängt von der Art und dem Einsatzbereich der Fliesen ab.

Bei Baustoff Brandes haben führen wir Abschlussleisten für Fliesen von unterschiedlichen Marken wie Blanke und Schlüter.

 

Abschlussleisten für Fliesen

Abschlussleisten werden bei Fliesen als optische und funktionale Abschlüsse verwendet. Sie dienen dazu, den Übergang zwischen Fliesen und anderen Bauteilen wie Wand, Boden oder Decke sauber und glatt zu gestalten.

Funktionell verhindern Abschlussleisten das Eindringen von Wasser oder Schmutz in die Fugen oder hinter die Fliesen. Dies ist besonders wichtig in Feuchträumen wie Bädern oder Küchen, wo hohe Luftfeuchtigkeit und Wasserbelastung vorherrschen können.

Optisch können Abschlussleisten den Gesamteindruck einer Fliesenfläche positiv beeinflussen. Sie können eine klare Abgrenzung zwischen verschiedenen Materialien oder Farben schaffen, oder auch als dekoratives Element eingesetzt werden, um das Design der Fliesen zu unterstreichen. Es gibt verschiedene Arten von Abschlussleisten, wie zum Beispiel L-Profil-Leisten, U-Profil-Leisten, Rundprofile oder Eckprofile. Die Wahl der richtigen Abschlussleiste hängt von der Art und dem Einsatzbereich der Fliesen ab.

Bei Baustoff Brandes haben führen wir Abschlussleisten für Fliesen von unterschiedlichen Marken wie Blanke und Schlüter.

 


Immer für Sie da

Immer für Sie da

Machen Sie einen Termin

Ihr Ansprechpartner für jegliche Art von Klinkersteinen

Sie würden gerne einen Termin mit uns vereinbaren? Wir freuen uns Ihnen behilflich sein zu können. Vereinbaren Sie hier einfach Ihren Termin online bei uns. 

 

 

 

 

 
 

 

Termin vereinbaren

Kontakt